2.7. Anmeldung für Kita-Plätze

Liebe Wartelisteneltern! Wir sind leider derzeit überfordert mit den vielen Anfragen. Wir erhalten Ihre Anfragen, und zwar zusammen mit ca. 20 weiteren Anfragen pro Tag. Andere Kitas haben wahrscheinlich ähnliche Probleme. Plätze haben wir derzeit nicht, und es ist auch nicht möglich, alle Eltern spontan durch unsere Räume zu führen und sofort alle Fragen zu beantworten. Denn wir sind ja dafür da, uns um die Kinder zu kümmern, die unsere Kita besuchen. Sie stehen auf der Liste, wenn Sie sich angemeldet haben!

Sie brauchen einen Kita-Gutschein, wenn Sie Ihr Kind zu uns bringen wollen. Wir nehmen Kinder ab 1 Jahr. Sie erhalten auf unserer Homepage viele Informationen – sie ist aktuell und unterscheidet sich nicht wesentlich von dem, was ich Ihnen am Telefon erzählen kann. Wann unsere Kita SpielRaum Havelsegler aufmacht, wissen wir nicht genau – und wir würden uns auch in eine missliche Lage bringen, wenn wir Ihnen Kitaplätze versprächen, die wir im schlimmsten Fall am Ende nicht genehmigt bekämen! Der Plan ist, am 1.9. zu eröffnen. Mehr können wir Ihnen am Telefon im Moment auch nicht sagen.

Wir laden Sie ein, am 2. Juli um 14 Uhr in unsere Kita zu kommen. Vielleicht können wir vor Ort ein paar Ihrer Fragen klären und Sie können mal reinschauen. Wir danken sehr für Ihr Verständnis. Falls jemand von Ihnen sich ehrenamtlich um die Warteliste kümmern möchte – wir nehmen Bewerbungen entgegen ;-)

Auch gerne gefragt – Kriterien, nach denen neue Kinder aufgenommen werden, der Reihe nach:

- Rückgestellte Schulkinder aus unserer eigenen Kita
- Geschwister oder Kinder aus dem selben Haushalt
- Besondere Härtefälle. Ein Härtefall besteht nicht allein dadurch, dass man einen Kita-Platz braucht und noch keinen hat. In einem Härtefall besteht eine besondere Notlage, oft bestehen auch bereits Hilfen durch das Jugendamt. Beispiele für Härtefälle sind: Alleinerziehende Geflüchtete mit 6 Kindern, stark mehrfach behinderte Menschen, die keine Straße überqueren können und 3 Häuser weiter wohnen und ihre Kinder alleine bringen müssen
- Bewohner der Perleberger Str. 47/47a, Birkenstraße 13b, 14, 15
- Uns bereits bekannte Familien (z.B. Geschwister ehemaliger PraktikantInnen, Kinder von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen/Angestellten des Trägers, Kinder enger, gemeinnütziger KooperationspartnerInnen)
- BewohnerInnen aus dem Quartier Moabit-Ost oder dem Stephankiez
- … alle Anderen!

Wir freuen uns darauf, Sie am 2. Juli in unserer Kita zu begrüßen!

Bewerbung für den Umweltpreis Berlin Mitte

Wir haben uns für den Umweltpreis Mitte beworben. Das Bezirksamt Mitte von
Berlin, vertreten durch die beiden Abteilungen “Weiterbildung, Kultur, Umwelt und Naturschutz” sowie “Jugend, Schule, Sport und Facility Management” hat diesen Preis
ausgeschrieben. Gewünscht waren “innovative Beiträge und pfiffige Ideen,
die sich mit Themen aus den Bereichen Umwelt, Natur und Technik befassen”.
Wir sind eingeladen worden, am kommenden Mittwoch, den 01. Juli, unser
Projekt zum Thema Nachhaltigkeit vorzustellen.
Hanna und Erica stehen der Jury zusammen mit einigen Kindern Rede und
Antwort, wie in unserem SpielRaum Perlentaucher mit dem Thema
Müllvermeidung umgegangen wird und welche Projekte dazu durchgeführt
werden. Mehr dazu in Hannas Kurzbeitrag (Download hier). Es gibt
Preisgelder in Höhe von insgesamt 3000,- Euro zu gewinnen. Daumen drücken!

25.6. Kroko kommt!

Am 25. Juni kommt Kroko, das Zahnputz-Krokodil der Landesarbeitsgemeinschaft Berlin zur Verhütung von Zahnerkrankungen e.V. (LAG), wieder in unsere Kita. Wir üben Zähneputzen und Kroko erzählt uns ein bisschen was über die richtige Ernährung und Zahnhygiene. Kroko kommt wie immer mit seiner Begleitung Verena Riese (oder war es umgekehrt?!) in den Morgenkreis.

https://www.youtube.com/watch?v=Xuk1-4xAais

Diversity Tag – schön war’s mit Euch!

Die Kinder, Eltern und MitarbeiterInnen der KiTa SpielRaum Perlentaucher haben sich rege am Fotowettbewerb zum Diversity-Tag beteiligt. Das Motto war: Vielfalt in unserer KiTa, in unseren Familien, in unserem Kiez. Unser Kiez im Quartiersmanagementgebiet Moabit-Ost zeichnet sich durch eine vielfältige Nachbarschaft aus: viele Nationalitäten, Familienstrukturen und Generationen beleben das Quartier und sorgen für eine bunte Mischung. Die GenerationenRaum gGmbH als Träger der KiTa SpielRaum Perlentaucher setzt sich für ein lebendiges Miteinander trotz aller Verschiedenheit ein!
Eine Kinderjury hat die Gewinner am 09.06.2015, dem 3. Deutschen Diversity-Tag, im Rahmen einer kleinen Ausstellung der eingereichten Fotos prämiert.
Gewonnen haben Fynn, Amenu, Marc, Lilla und Edvin. Zu gewinnen gab es u.a. diverse Gutscheine von der Bio-Company, IKEA, der Naschakademie Fräulein Büker, Valladeres, viele Trostpreise von den Initiatoren des Diversity-Tages sowie weitere Sachpreise.

Die InitiatorInnen des Diversity-Tages haben auf der Homepage der Charta der Vielfalt unseren Fotowettbewerb in die Galerie mit aufgenommen. Hier ist der Link.

Hier zwei Screenshots. Wir freuen uns!

Ein erfolgreiches Jahr im Quartiersrat geht zu Ende…

Die Kita SpielRaum Perlentaucher ist seit 2013 als starker Partner im Quartiersrat. Der Quartiersrat in Moabit-Ost setzt sich aus AnwohnerInnen und VertreterInnen von Institutionen und Einrichtungen zusammen. Die Mitglieder des Quartiersrats treffen sich monatlich. Zusammen mit den jeweiligen Fachämtern des Bezirksamts, wie dem Jugend- oder Kulturamt, sowie dem Quartiersmanagement werden die Ideen ausgewählt und konkret Projekte formuliert. Jetzt geht es in die Sommerpause… Und dann geht es weiter! Wir setzen uns gerne für ein tolles Moabit-Ost ein.

12.6. Eröffnung Zille-Club

Das Familienzentrum Moabit-Ost lädt herzlich zu der offiziellen Einweihung des Zillehauses
am Freitag, den 12.6. 2015 in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr in der Rathenower Str. 17 ein.

Das Programm ist in etwa so geplant:

15:00-16:00 offizielle Eröffnung mit Reden und Einlagen (Musik und Turnen) von Nutzern des Zillehauses (1. Stock)

ab 16:00 Buffet (1. Stock)

ab 16:00 Offenes Haus mit Aktivitäten z.B. Kinderschminken, Kuchenbuffet, Kinder-Mitmach-Buffet,

Ausstellung der Kunstgruppe u.a. (im ganzen Haus)

ab 16:00 Die Nachbarn und die Kooperationspartner stellen sich vor. (1. Stock)

18:00 Ende

Schauen Sie vorbei!

11.6.15 Wald-Ausflug

Die Maxis sowie ein paar Midis fahren am Donnerstag, den 11.6., mal wieder in den Tegeler Forst! Das Wetter spielt mit und wir freuen uns auf Bäume, Blätter, Tiere und was es sonst noch so im Wald zu entdecken gibt. Ein Picknick darf natürlich auch nicht fehlen.

Spielzeugfreier Monat

Die Seesterne haben es mit einem spielzeugfreien Tag in der Woche vorgemacht und nun zieht die ganze Kita nach und baut die spielzeugfreie Zeit auf den ganzen Monat Juni aus.
Die herkömmlichen Spielzeuge werden in den Urlaub geschickt und die Kinder lernen, sich neue Wege zu erarbeiten, sich mit Alltagsmaterialien zu beschäftigen und neue Ideen zu diesen Materialien zu entwickeln.
Die spielzeugfreie Zeit richtet sich nicht gegen das Spielzeug, aber wir möchten mit dieser Methode eine Situation schaffen, in der Kinder ihre Kreativität und Fantasie anwenden können und ihre Grenzen und Möglichkeiten erfahren können.

Für unser Vorhaben benötigen wir noch einige Alltagsmaterialien. Bitte beachten Sie unseren Aushang zu dem Thema an der Ausgangstür. Über Mithilfe freuen wir uns sehr und stehen jeder Zeit für Rückmeldungen über den Verlauf des Projekts zur Verfügung.

5.6. Vorschulkinder-Übernachtung

Am 5.6. ist es soweit – unsere VorschülerInnen übernachten in der Kita! An diesem spannenden Abend erwartet unsere Großen eine Schnitzeljagd, es gibt leckere Tofuwürstchen mit Pommes und als Highlight veranstalten wir ein Kinderkino!