Aktuelles

Weltraumprojekt

Alle zwei Wochen haben die Ü3 Kinder der Seemöwen- und Schildkrötengruppe die Möglichkeit an dem Weltraumprojekt im SpielRaum Havelsegler teilzunehmen.

Die Kinder erhalten freitags die Möglichkeit mit zwei Experten von “horizontereignis” die unendliche Welt zu erforschen. Anhand von spannenden naturwissenschaftlichen Experimenten lernen sie die Planeten kennen und erhalten einen Einblick über die fernen Sterne und Galaxien der Mathematik, Physik, Chemie, Biologie und Geowissenschaft.

Die Kinder haben schon unterschiedliche Raketen (aus Teebeutel und Luftballons) steigen lassen. Zuletzt wurden aus Ballons ein Fallschirm gebaut, der ein rohes Ei (aus dem 4. Stock) vor dem bösen Aufprall retten konnte.

Weitere Infos unter www.horizontereignis.de