Spielzeugtag

DER SPIELZEUGTAG FINDET AB SOFORT JEDEN FREITAG STATT!!!

Wir werden für den Spielzeugtag immer ein „Motto“ vorgeben. Also bitte die Aushänge beachten.

Spielzeugtag – Warum eigentlich?

  • Die Kinder sollen lernen, Verantwortung für ihr Spielzeug zu übernehmen
  • Die sozialen Kompetenzen (wie Teilen, Rücksichtsnahme) werden gefördert
  • Sprachliche Förderung durch das Vorstellen der Spielsachen im Morgenkreis
  • Sicherheit und Struktur im Alltag (Kinder wissen, dass jeden Freitag Spielzeugtag ist)

WIR ÜBERNEHMEN WEITERHIN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DAS SPIELZEUG UND SUCHEN AUCH NICHT DANACH

Es ist kein Zwang, ein Spielzeug mitzubringen, aber die Kinder freuen
ES IST KEIN ZWANG EIN SPIELZEUG MITZUBRINGEN, ABER DIE KINDER FREUEN SICH IMMER SEHR, DEN ANDEREN ETWAS VON ZU HAUSE ZU ZEIGEN.

Sprechstunden der Geschäftsführung

Die Sprechstunde findet in den Büroräumlichkeiten in der Stephanstr. 53 statt.

Die nächsten Termine lauten:

Dienstag 09.02., 08:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag 25.02., 15:00 – 18:00 Uhr

Dienstag 08.03., 08:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag 17.03., 15:00 – 16:30 Uhr

Dienstag 05.04., 08:00 -12:00 Uhr

Dienstag 19.04., 08:00 -12:00 Uhr

Donnerstag 28.04., 15:00 – 18:00 Uhr
Besprochen werden können z.B. Fragen zum Betreuungsvertrag, zur Finanzierung des KiTa-Platzes, Zahlungsmodalitäten und zu Änderungen des KiTa-Gutscheins.

Anmeldung erbeten unter bierwirth(at)generationenraum.de oder 0157-36389746.

Susanne Bierwirth
Geschäftsführung

05.02. Fasching

Am 05.02.16 feiern wir unsere Verkleidungsparty. Sie dürfen Ihre Kinder an dem Tag verkleidet bringen. Nur bitte keine allzu gruseligen Masken mitgeben – mit Rücksicht auf die Sensiblen unter uns.

Bankwechsel zur GLS

Wir verfolgen weiter unser Ziel, mit unseren KiTas und allen Projekten ein besonders nachhaltiges Unternehmen zu werden, das nicht nur auf die Vielfalt der Menschen setzt, sondern auch ökologische und politische Aspekte berücksichtigt.

Wir wagen deshalb den Schritt und wechseln mit all unseren Geschäftskonten zur GLS-Bank. Für alle Eltern, die den KiTa-Beitrag per Dauerauftrag oder Einzelüberweisung tätigen, heisst das: Bitte die neue Bankverbindung beachten (Download hier in Deutsch/Englisch/Türkisch).

Für die Eltern, die uns eine Erlaubnis zum Lastschrifteinzug erteilt haben, ändert sich nichts. Möchten Sie zum Lastschriftverfahren wechseln? Füllen Sie bitte das pdf Formular (Download hier in Deutsch/Englisch/Türkisch) aus und geben Sie es in der KiTa ab.

23.&27.01. Projekttag “Musik für alle”

Am Samstag, den 23.01.2016, wollen wir mit den teilnehmenden Kindern zum Thema „Vier Elemente“ eine kleine Aufführung einüben. Wir werden gemeinsam singen, tanzen und bas-teln. Für eine Verpflegung ist gesorgt.

Am Mittwoch, den 27.01.2016, werden die Kinder in der Fanny Hensel Musikschule das Eingeübte aufführen!

Die Details zum Projekttag und der Anmeldung Ihres Kindes entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie hier herunterladen können.

Externe Evaluation

Es war ein aufregender Tag: Gestern haben wir den ersten von drei Terminen unserer Externen Evaluation nach dem Berliner Bildungsprogramm hinter uns gebracht. Die Rückmeldung der Evaluatorin war sehr erfreulich – der Kurs stimmt, das Klima auch! An den leichten Abzüge in der B-Note kann man feilen, nichts Beunruhigendes!
Ihr tollen KiTa-Kinder, liebe Eltern, wunderbares Team: Danke, dass Ihr das Konzept mit Leben füllt, und es keine leere Hülse bleibt!
http://www.beki-qualitaet.de/index.php/externe-evaluation.html

Gesunde Kita – wir sind dabei!

Seit dem 13.01. ist es offiziell: Wir sind dabei beim Landesprogramm Kitas bewegen – für die gute gesunde KiTa! Wir sind neugierig auf die Herausforderungen und freuen uns darauf, dass unser Team im Vordergrund steht! Gutes Klima im Team = gutes Klima in der Kita = glückliche Kinder = zufriedene Eltern = ausgeglichene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

http://gute-gesunde-kitas-in-berlin.de

20.01. Externe Evaluation

Die Kita hat an diesem Tag verkürzte Öffnungszeiten von 10-16 Uhr.

Dieser Termin ist der Ersatztermin für die ausgefallene Externe Evaluation im September 2015.

Die kurzfristige Ankündigung bitten wir zu entschuldigen.

Eine Notbetreuung in den Randzeiten ist gewährleistet.